Musikverein "Lyra" Tawern

Jugendorchester


Das Jugendorchester unter der Leitung von Oliver Müller besteht zur Zeit aus 20 jungen Musikerinnen und Musikern.
Das Foto zeigt die Vorbereitungen zu unserem Auftritt am diesjährigen Altstadtfest, wo wir auf großer Bühne zahlreiche Menschen begeistern konnten.
 
img_20160626_122324.jpg

Wichtig für das Zusammenleben im Orchester sind neben den wöchentlichen Proben natürlich besonders die gemeinsamen Aktivitäten und Ausflüge; neben dem Musizieren wird bei uns auch die Gemeinschaft groß geschrieben.
Unser Ziel ist es, den Jugendlichen eine Möglichkeit zu geben, schon während der Ausbildungszeit in einer Gruppe zu musizieren, an Auftritten teilzunehmen und somit früh Teil der Musikergemeinschaft zu werden.

Unser Repertoire umfasst aktuell vor allem Filmmelodien sowie Rock- und Poparrangements für junge Ensembles.

Geschichte

Josef Fettes gründete 1994 das Jugendorchester und war damit der erste Dirigent. Zu den Höhepunkten des Jugendorchesters gehören zweifelsohne die seit 1995 jährlich stattfindenden Probenwochenenden, das l. Internationale Jugendmusikfest im Jahr 1996 sowie Konzerte in Echternach und der Stadt Luxemburg.

Im Jahr 1997 übernahm Dirigent Bernd Haag den Verein. Er führt die gute Arbeit seiner Vorgänger kontinuierlich fort. So wurde im Jahr 1999 - im Anschluss an ein Probenwochenende in Steineberg/Daun - mit einer Vielzahl an befreundeten Jugendorchestern in der Turnhalle das 5-jährige Bestehen des Jugendorchesters gebührend gefeiert.

Von 2002-2008 übernahm mit Michael Schons erstmals ein aktives Mitglied des Musikvereins die Dirigentschaft.

Seit 2009 steht das Jugendorchester unter der Leitung von Oliver Müller.

Aktuelles

Höhepunkte der letzten Jahre waren der Besuch des Landessportfestivals in Mainz, die Probewochenenden in Konz-Hamm und Bitburg, sowie die jährliche Teilnahme am Jugendmusiktag.
zurbuche2011_2.jpg

Mittlerweile nehmen die jungen Musiker am jährlich stattfindenden Jugendmusiktag teil und richteten diesen auch 2007 aus. Zudem wirkt das Jugendorchester regelmäßig an Veranstaltungen in der Gemeinde mit. 


Gemeinschaft

Neben dem gemeinsamen Musizieren ist es dem Musikverein auch ein großes Anliegen, den Gemeinschaftssinn zwischen den Jungmusikerinnen und -musikern zu fördern. Dass das nicht allein durch die teilweise mühevolle (aber dennoch immer lohnende) musikalische Arbeit gelingt, dürfte wohl klar sein. Um einen vernünftigen Ausgleich zu schaffen, hat der Musikverein im Jahr 2011 eigens einen Raum im Alten Amt Tawern zur Verfügung gestellt, der zusammen mit den Jungmusikern renoviert und neu gestaltet wurde. Dort treffen sich die Mitglieder des Jugendorchesters einmal im Monat zum geselligen Beisammensein abseits der Musik.

Bei Interesse

Wir freuen uns immer über neue Kinder und Jugendliche, die Freude an einem Instrument haben und Teil dieser Gemeinschaft werden möchten! Wir bieten Kindern ab dem achten Lebensjahr eine musikalische Ausbildung auf einem Blas- oder Schlaginstrument an.

Interessierte können uns gerne zu unseren Probezeiten (Donnerstag 18:50-19:45 Uhr, Bürgerhaus Tawern) besuchen oder zu unseren Auftritten (→Kalender) kommen, um sich einen Eindruck zu verschaffen.

Aufenthaltsraum

Anbei ein paar Bilder zur Veranschaulichung:

r2.jpgr6.jpg r5.jpg  r7.jpg